Erwin Pfeiffer

Beginn der Kampfsportlaufbahn 1974 mit Ringen. 1980 kam er zu den asiatischen Kampfkünsten wo er in sehr vielen Disziplinen Erfahrungen sammelte und erfolgreich war.

Erwin ist Kampfkunstmeister und Head-Instructor der Martial-Arts-Assocation-International, sowie Bundestrainer der Germany Taekuk Musul Federation.

Erwin ist Founder des Jigo-Do Defense Systems. In seinem eigenen Stil dem Jigo-Ryu-Do hat er all sein Wissen vereint, die Grundlage des Styls ist das Prinzip des „Shin-Gi-Tai“. Das Jigo-Ryu-Do wurde in der „World Headmaster und Sokeship Union“ als Stil anerkannt und registriert.

Seine Spezialgebiet sind Hebeltechniken, Nervenpunkte sowie der Einsatz von Gegenständen und Hilfsmitteln zur Verteidigung.

Ein wichtiger Grundsatz für ihn ist es, andere Kampfkünste zu respektieren und miteinander zu arbeiten.

Die Bereitschaft, Neues zu lernen, stellt die bedeutendste Voraussetzung dar, selbst weiter zu kommen und andere weiter zu bringen.

Erhaltene Auszeichnungen und Ehrungen

  • 1986 Auszeichnung mit dem Technikerpreis
  • 1994 Auszeichnung mit der Ehrenurkunde TSG Söflingen e.V. 1864 als Sportler des Jahres
  • 2003 Aufnahme im „Internationalen Grandmaster Committee“
  • 2003 Ehrenmitgliedschaft im „Seibushin Kai“
  • 2004 Aufgenommen im “Who is Who of Martial Arts”
  • 2005 Ehrenauszeichnung der MAA-I
  • 2005 Verdienstauszeichnung der Bachi-Ki-Do-Moo-Su
  • 2006 Auszeichnung mit dem „Deutschen Kampfkunst & Sport Awards 2006“
  • 2006 Liftime Membership „Word Head of Society“ (Eine der größten Großmeistervereinigungen Weltweit)
  • 2006 Auszeichnung mit der Ehrenurkunde der TSG Söflingen e.V. 1864
  • 2006 Auszeichnung zum „Grandmaster of the Year 2006“ der IKF
  • 2007 Doctorate Diploma  „Doctor of Philosophy in Martial arts & science“   (International University of Martial   Arts Sciences) Auszeichnung und Titel Ehrenhalber
  • 2007 Auszeichnung in der Empire State Hall of Fame mit dem „Empire State Awards“
  • 2008 Auszeichnungen mit dem spezial Award „Golden Belt“ für hervorragende Leistungen im Kampfkunstbereich
  • 2008 Auszeichnung in der Internationl Martial Arts Hall of Fame zum „Ju Jitsu Grandmaster of the year 2007“
  • 2008 Auszeichnung mit dem „Master Award 2008“
  • 2009 Auszeichnung in der Internationl Martial Arts Hall of Fame 2009 mit dem „Silver Lifetime Achievement for 35 Years in Martial Arts“
  • 2009 Mit dem „Martial Arts Lifestyle Award“ ausgezeichnet durch Grandmaster Prof. Dr. Gu Ping
  • 2009 Auszeichnet mit dem „Iron Warrior“
  • 2012 Phillipin Hall of Fame
  • 2013 Munich Hall of Honour „Grandmaster of the Year 2013“

http://jigo-do.de/index.php/Kyoshi-erwin-pfeiffer