Marit Johannsen unterstützt Confidatio

Warum ich dieses Projekt unterstütze?
Als ich von Herrn Gronemeier von dieser Veranstaltung gehört habe, stand für mich sofort fest, dieses Projekt werde ich unterstützen. Warum? Ich bin selbst Mutter eines fast erwachsenen Sohnes und kann mich gut in die Ängste und Sorgen von den Eltern der erkrankten Kinder hinein versetzen.

Gesundheitstrainerin Marit JohannsenAls Eltern möchte man das Beste für seine Kinder und an erster Stelle wünscht man sich, dass diese gesund zur Welt kommen und natürlich gesund bleiben.

Da ich als Gesundheitstrainerin und Leistungsdiagnostikerin täglich die Menschen für die Vorzüge des Sports begeistere, weiß ich, dass Bewegung und Sport unheimlich viel bewirken können und wie wichtig diese im Alltag sind.

Immer mehr Menschen betätigen sich sportlich, ob als Einzelperson, in der Laufgruppe oder im Verein. Sie alle profitieren von den Vorzügen des Sports, sei es in Form von Gewichtsverlust, einer besseren Fitness oder auch ein Teil von einem erfolgreichen Team zu sein.

In meiner Freizeit bin ich als Übungsleiterin tätig und arbeite vorwiegend mit Kindern.

Kinder möchten sich bewegen, sich austoben usw. und deshalb hoffe ich, dass meine Unterstützung dazu beiträgt, dass diese Kinder und deren Eltern weiterhin die Vorzüge des Sports gemeinsam nutzen können.

Ich möchte Sie gesund!
Marit Johannsen

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298379_50259/webseiten/confidatio.org/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399